Stand: 11.01.2021

Liebe Eltern,
wie Sie sicher bereits aus den Medien gehört haben, findet ab Montag 11.1.2021 Distanzunterricht und Notbetreuung statt.

Zur Organisation des Distanzunterrichts:
Am Montag 11.1. werden wir zwischen 10.00 und 13.00 Uhr einmalig Materialien verteilen, um den Kindern noch bestimmte Bücher und anderes mitzugeben. Die Materialien werden aus den jeweiligen Klassenräumen durch die Fenster herausgereicht. Für die Klasse 1 findet die Verteilung aus den Fenstern des Flurs am Haupteingang statt. Bitte tragen Sie zur Abholung eine Maske und halten unbedingt Abstand! Bitte versuchen Sie Materialien für mehrere Kinder von einer Person abholen zu lassen, damit möglichst wenige Personen zur Schule kommen müssen. Falls Sie am Montag nicht zwischen 10.00 Uhr und 13.00 Uhr kommen können, wenden Sie sich bitte an die Klassenleitungen.  
In den darauffolgenden Wochen werden wir die Materialien immer montags nur noch digital per IServ weitergeben. Falls Sie noch keinen Zugang haben, lassen Sie sich schnellstmöglich von den Klassenlehrerinnen die Unterlagen zur Anmeldung zuschicken. Sollten Sie Probleme mit dem dem digital verteilten Material haben, weil Sie z.B. nicht drucken können, wenden Sie sich bitte an die Klassenleitungen.
Grundsätzlich werden die Kinder jeden Montag einen neuen Wochenplan mit Arbeitsmaterial erhalten. Jeweils freitags finden Sie Musterlösungen zur Selbstkontrolle in den Klassen- oder Jahrgangsordnern auf Iserv. Die Klassenleitungen entscheiden, ob einzelne bearbeitete Aufgaben zur Kontrolle abgegeben werden müssen, bitte werfen Sie solche Aufgaben in den Schulbriefkasten. Sollten sich Fragen zu Aufgaben ergeben, wenden Sie sich gerne per Mail an die Klassenleitungen oder Fachlehrer/innen, wir werden dann Kontakt aufnehmen und Aufgaben schriftlich, telefonisch oder per Videokonferenz besprechen. Im Ordner "KGS Windthorststrasse" finden Sie auf IServ einen Musterstundenplan, nach dem Sie mit Ihrem Kind den Tagesablauf strukturieren KÖNNEN, wenn Sie es sinnvoll finden. Ebenso finden Sie dort eine Datei mit Regeln zum Distanzlernen für die Kinder.

Zur Organisation der Notbetreuung:
Falls Sie eine Notbetreuung benötigen, füllen Sie bitte das unten stehende Formular aus und schicken Sie es ausgefüllt per Mail an die Klassenleitungen. Falls Ihr Kinder in der Übermittagbetreuung ist, stimmen wir die Anmeldungen mit Frau Schulze ab, so dass es genügt, wenn Sie sich in der Schule anmelden.



Herzliche Grüße
Christine Jarisch, Schulleiterin


Anlage_Anmeldung_Betreuung_bis_zum_31._Januar_2021.pdf





Weihnachtsgruß



Das Kollegium der Katholischen Grundschule Windthorststrasse wünscht frohe und

gesegnete Weihnachtstage. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im neuen Jahr 2021!








Stand: 14.12.2020

Schulschließung (Quarantäne)


Liebe Eltern,

wie wir soeben erfahren haben, hat das Gesundheitsamt eine Quarantäne für das gesamte Kollegium beschlossen. Dementsprechend kann ab morgen bis zu den Ferien keinerlei Betreuung in der Schule stattfinden. Die Kinder der Schule sind NICHT in Quarantäne.


Die Notbetreuung am 7. und 8. Januar wird nach jetzigem Stand stattfinden. Bitte schicken Sie das ausgefüllte Antragsformular (siehe Formulare) per Mail an die Klassenleitungen.


Herzliche Grüße


Ch. Jarisch, Schulleitung





Stand: 13.12.2020

Liebe Eltern,

das Gesundheitsamt Wuppertal hat sich noch nicht gemeldet. Deshalb wissen wir nicht, ob jemand aufgrund des Coronafalls im Kollegium in Quarantäne muss. Damit Sie und wir als Kollegium für morgen planen können, haben wir uns in Absprache mit der Schulaufsicht für folgende Vorgehensweise entschieden:


Die Schule ist weiterhin geöffnet, da die Notwendigkeit einer Schulschließung vom Gesundheitsamt entschieden werden muss. Sie als Eltern entscheiden, ob Sie Ihr Kind in die Schule schicken.  Um die Kontakte in dieser unklaren Situation so gering wie möglich zu halten, werden wir morgen nicht wie geplant Materialien an der Schule ausgeben. Die Kolleg(inn)en werden Ihnen Material per Mail zuschicken.


Sie erhalten die Mailadressen der Klassenlehrer/innen über die Klassenpflegschaften, sofern Sie sie noch nicht haben. Über die Klassenpflegschaften erhalten Sie ebenfalls  noch einmal die Anmeldeunterlagen für den Schulserver kgs-windthorststrasse.org . Die Datenschutzerklärung dazu finden Sie auf der Homepage. Sobald Sie die ausgefüllte „Nutzungsordnung und Einwilligungserklärung“ per Mail an die Kolleg(inn)en zurückgeschickt haben, können Sie die Zugangsdaten erhalten. Über den Server wird die Kommunikation erheblich einfacher, da z.B. Dateien für einen gemeinsamen Zugriff hinterlegt werden können. Es wäre schön, wenn Sie ebenso den Medien – Fragebogen ausfüllen, damit die Klassenlehrer(innen) eine Übersicht haben, wem welche Möglichkeiten zur Verfügung stehen.


Wenn Sie Ihre Kinder von der Präsenzpflicht für nächste Woche abmelden wollen, richten Sie die Mail bitte an die Klassenleitungen.


Ob und wie sich die Regelungen des Ministeriums zur Aufhebung der Präsenzpflicht durch den soeben verkündeten Lockdown ab Mittwoch verändern werden, weiß ich noch nicht. Ich habe noch keine offiziellen Informationen dazu erhalten. Ich werde Sie dazu schnellstmöglich informieren.


Herzliche Grüße


Ch. Jarisch, Schulleitung






Stand 11.12.2020

Aufhebung der Präsenzpflicht für Grundschulkinder ab 14.12.2020


Liebe Eltern,

wie wir soeben erfahren haben, ist für die nächste Woche die Präsenzpflicht auch für Grundschulkinder aufgehoben. Dies bedeutet, dass ALLE Eltern in NRW (unabhängig vom Coronafall an unserer Schule) selbst entscheiden dürfen, ob ihr Kind in der Schule oder zu Hause lernt.


Das Gesundheitsamt hat leider noch keine Vorgehensweise für unsere Schule entschieden.


Deshalb gilt unter Vorbehalt folgende Regelung des Schulministeriums:

Sie entscheiden, ob ihr Kind in der Woche vom 14. – 18.12. zuhause oder in der Schule lernt.

  • Fall A: Ihr Kind lernt in der ganzen Woche zu Hause: Eine Person kommt am Montag zwischen 10.00 und 13.00 Uhr zur Schule und holt Lernmaterialien für ihr Kind ab. Sie geben ein formloses Schreiben ab, dass ihr Kind ab 14.12. in den Distanzunterricht wechseln soll. Sprechen Sie sich gerne im Familien- oder Freundeskreis ab und nehmen Sie das Material für mehrere Kinder mit und geben Sie die Schreiben für mehrere Kinder ab.

  • Fall B: Ihr Kind soll in dieser Woche zunächst in der Schule lernen und später zu Hause lernen: Sie geben Ihrem Kind ein formloses Schreiben mit, ab wann ihr Kind in den Distanzunterricht wechseln soll. WICHTIG: Ihr Kind darf nicht zwischen Präsenz- und Distanzunterricht hin und her wechseln! Das Kind nimmt am letzten Präsenztag sein Material mit nach Hause.

  • Fall C: Ihr Kind soll in der ganzen Woche in die Schule kommen: Ihr Kind kommt in die Schule.


Am 7. und 8. Januar findet kein Unterricht statt. Falls Sie für diese Zeit eine Betreuung benötigen, geben Sie bitte den „Antrag auf Betreuung während des Ruhens des Unterrichts“, den Sie auf der Homepage finden, bis Mittwoch 16.12.2020 per Mail, über den Schulbriefkasten oder über Ihr Kind in der Schule ab.



Herzliche Grüße

Ch. Jarisch, Schulleiterin





11.12.2020

Liebe Eltern,

an unserer Schule gibt es eine Lehrerin, die positiv auf Corona getestet wurde und in mehreren Klassen unterrichtet. Eine weitere Lehrkraft hat zudem Halsschmerzen.

Die Schule ist nicht geschlossen, Sie als Eltern müssen entscheiden, ob Sie ihr Kind in die Schule schicken wollen. Allerdings ist aufgrund des Lehrermangels heute (11.12.2020) kein regulärer Unterricht möglich.
Bitte informieren Sie sich hier regelmäßig darüber, wie es ab Montag weitergeht. Das Gesundheitsamt ist informiert und entscheidet die weitere Vorgehensweise.





Datenschutzerklärung zu IServ


Informationsbogen_an_Betroffenen_Art_13_DSGVO_1.docx





Antrag auf Betreuung eines Kindes während des Ruhens des Unterrichts


Falls Ihr Kind am 21. und 22. Dezember betreut werden muss, füllen Sie bitte das folgende Formular aus und geben es Ihrem Kind bis Ende der Woche (04.12.2020) mit in die Schule.

Dieses Formular gilt auch für den 07. und 08. Januar 2021.


Antragsformular_Notbetreuung.pdf





Infos zur Schulanmeldung


Für die Schulanmeldung können Sie bereits im Vorfeld zwei Formulare ausfüllen und zur Anmeldung mitbringen:

Anmeldung_KGS_Windthorststrasse.pdf

Einverstaendniserklaerung_katholisches_Schulprofil_.pdf





Stand: 13.08.2020

Termine


Die Termine für das Schuljahr 2020/2021 befinden sich nun im Kalender (unter "Termine").
Bitte informieren Sie sich wegen Corona dort kurzfristig, ob die geplanten Termine auch stattfinden können!!!





Vorstellung unserer neuen Schulleiterin Frau Jarisch


Seit diesem Schuljahr 2020/2021 dürfen wir unsere neue Schulleiterin Frau Jarisch bei uns an der Grundschule Windthorststraße begrüßen.

In der nachfolgenden Datei stellt Sie sich bei Ihnen vor.


Vorstellung_der_Schulleiterin.pdf



Stand: 10.08.2020

Nachtrag: Neuigkeiten zum Schulbeginn 2020/2021


Alle Kinder müssen nicht nur morgens direkt in ihre Klassenräume gehen, sondern auch nach Unterrichtschluss auf direktem Weg das Schulgelände verlassen.

Der Sportunterricht darf bis zu den Herbstferien nur im Freien, d.h. auf dem Schulhof stattfinden. Ihre Kinder brauchen deshalb nur feste Schuhe/Halbschuhe, mit denen sie an den Sporttagen schon in die Schule kommen.

Den Vorgaben des Ministeriums Für Schule und Bildung entsprechend, müssen wir Kinder, die im Schulalltag COVID-19-Symptome zeigen (z.B. Fieber, trockener Husten, Verlust des Geschmacks-/Geruchssinns), sofort separieren und abholen lassen. Bitte schicken Sie Ihre Kinder mit diesen Symptomen nicht in die Schule! Im Falle eines Schnupfens beobachten Sie Ihre Kinder bitte 24 Stunden. Falls sie keine weiteren Symptome zeigen, können die Kinder nach 24 Stunden in die Schule kommen.

Diese Maßnahmen müssen wir leider treffen, um das Infektionsrisiko gering zu halten. Bitte beachten Sie auch den Elternbrief des Krisenstabs zur Rückkehr aus Risikogebieten.



Elternbrief.doc





Herzlich Willkommen


und treten Sie ein in unsere Webseite!

Sie finden hier alle wichtigen Informationen rund um die städtische katholische Grundschule Windthorststraße in Wuppertal-Langerfeld.

Sollten Sie Fragen haben oder fehlt Ihnen eine Information, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, wir helfen Ihnen gerne weiter.

  
  

Galeriebild